Get Adobe Flash player

Rechner bestimmt fruchtbare Tage

Vielleicht möchten Sie ein Kind und interessieren sich deshalb dafür, wann Ihre fruchtbaren Tage sind. Vielleicht wollen Sie Ihre fruchtbaren Tage ausrechnen, damit Sie sich nur an diesen Tagen um Verhütung kümmern müssen. Oder vielleicht wollen Sie einfach nur so Ihrem Monatszyklus ein bisschen auf die Spur kommen und mehr über Ihren Körper erfahren.

Egal warum Sie Ihre fruchtbare Tage berechnen wollen, am einfachsten geht das mit einem Eisprungrechner. Um den Rechner verwenden zu können, sollten Sie Ihren Zyklus aber schon mehrere Monate beobachtet und Ihre durchschnittliche Zyklusdauer erkannt haben.

Die Rechner basieren darauf, dass im Zyklus die Phase zwischen Eisprung und Einsatz der Regelblutung meist stabiler ist als die Phase vor dem Eisprung. Normalerweise entlässt der Eierstock das reife Ei etwa 14 Tage vor Beginn der Monatsblutung in den Eileiter. Das gilt für alle Zyklen, für sehr kurze ebenso wie für sehr lange.

Ein bisschen Raum für Schwankungen ist natürlich gegeben, so dass meistens ein Zeitraum von 12 bis 16 Tagen vor Beginn der Regelblutung als fruchtbare Zeit angegeben wird. Eine genauere Bestimmung des Eisprungs ist auch für den besten “Fruchtbare-Tage-Rechner” nicht möglich.

Genauer eingrenzen lässt sich der Zeitraum aber, wenn man andere Methoden hinzuzieht, etwa die Konsistenz des Zervixschleims, die Basaltemperatur und/oder die im Urin enthaltenen Hormone. Dies werten beispielsweise Ovulationscomputer aus.

Meinungen