Get Adobe Flash player

Fruchtbarer zum richtigen Zeitpunkt

Eine Frau ist während ihres Zyklus nicht immer gleich fruchtbar. Natürlich ist sie auch nicht zu allen Zeiten ihres Lebens immer gleich fruchtbar, mit zunehmendem Alter sinkt, auch schon vor der Menopause, die Fruchtbarkeit, so dass die Chance auf ein Kind immer geringer wird.

Es gibt verschiedene Medikamente, die die Eierstöcke stimulieren und so die Fruchtbarkeit in einem bestimmten Maße anheben können. Eine für den Körper verträglichere Variante ist es aber, durch das Anwenden eines Eisprungrechners die fruchtbaren Tage herauszufinden und so die Empfängnischancen zu optimieren.

Natürlich werden, wie wir aus den Medien wissen, Mädchen und Frauen jeden Alters und in jedem Gesundheitszustand schwanger, nicht immer geplant, und nicht immer auf die herkömmliche Weise. Es kann aber auf keinen Fall schaden, schon vorher auf die Gesundheit zu achten und so die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Befruchtung und eine gesunde Schwangerschaft zu schaffen.

Die Fruchtbarkeit steigern kann man nachweislich durch den Verzicht auf Nikotin, aber natürlich sind auch der Genuss von Alkohol und anderen Drogen einer Befruchtung nicht förderlich, ebenso wie Stress, Untergewicht oder Übergewicht.

Falls es also auch mit einem Eisprungkalender nicht klappt, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen und sich von ihm gegebenenfalls helfen lassen.

Meinungen